Modern technology gives us many things.

Das beliebteste Smartphone 2022: Das steckt im Samsung Galaxy A53

0 8

Das Samsung Galaxy A53 ist der direkte Nachfolger des beliebten Galaxy A52. Bereits in wenigen Wochen soll das neue Mittelklasse-Smartphone auf den Markt kommen. Wir fassen die aktuellen Informationen zu dem neuen Smartphone zusammen.

Das beliebteste Smartphone 2022: Das steckt im Samsung Galaxy A53

Dieser Render soll das neue Samsung Galaxy A53 zeigenBildquelle: OnLeaks

Es ist nicht schwer vorherzusagen, dass das Samsung Galaxy A53 eines der beliebtesten Smartphones in diesem Jahr wird. So konnten die Vorgänger Galaxy A52, A51 und A50 diesen Titel drei Jahre in Folge verteidigen. Das neue Smartphone dürfte auch dieses Jahr im Februar oder März vorgestellt werden. So wurde es bereits in den Zulassungsbehörden diverser Länder geprüft. Dadurch sind auch schon viele technische Details bekannt.

So sieht das neue Samsung Galaxy A53 aus

Beim Design scheint sich das neue Mittelklasse-Smartphone kaum vom Galaxy A52. So setzt man weiterhin auf Kunststoff-Rahmen und Rückseite mit einem Kamerabuckel, der an das Design der S20-Smartphones erinnert. Eine Besonderheit in der Preisklasse ist der Schutz vor Wasser nach dem IP67 Standard.

Nach dem Verzicht auf einen Steckplatz für microSD-Karten im vergangenen Jahr, streicht man dieses Jahr allem Einschein nach den Kopfhöreranschluss.

Das beliebteste Smartphone 2022: Das steckt im Samsung Galaxy A53

Sieht so das neue Galaxy A53 aus, oder hat Samsung noch eine Überraschung im Ärmel?

Beim Display kommt weiterhin 6,5 Zoll Panel mit AMOLED-Technik zum Einsatz – zusammen mit einer Full-HD-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Ein Fingerabdrucksensor befindet sich wie beim Vorgänger unter dem Bildschirm.

Neuer, hauseigener Prozessor

Nachdem man im vergangenen Jahr mit dem Galaxy A52 komplett auf Snapdragon gesetzt hat, soll im neuen Galaxy A53 wieder ein hauseigener Exynos-Prozessor stecken. Hierbei handelt es sich voraussichtlich um den noch nicht offiziell angekündigten Exynos 1200. Bei Geekbench aufgetauchte Benchmark-Ergebnisse versprechen ein Leistungszuwachs von rund 18 Prozent im Vergleich zum Vorgänger.

Als Speichervarianten stehen 6/128 Gigabyte und 8/256 Gigabyte zur Verfügung. Eine Speichererweiterung ist nicht vorgesehen. Zudem wird das Mittelklasse-Smartphone erstmals ausschließlich als 5G-Variante angeboten.

Interessant bleibt, wie Samsung das neue Smartphone gegen das kürzlich vorgestellte Galaxy A52s 5G positionieren will. Mit einem starken Snapdragon 778G Prozessor bietet man hier aktuell mehr Leistung für weniger Geld.

Kamera bleibt ein Geheimnis

Wenig Informationen gibt es bisher zu den verbauten Kameras. So ist lediglich bekannt, dass Samsung weiterhin eine Quad-Kamera setzen wird. Vielleicht sehen wir ja das erste Mal eine Telezoom-Kamera im Galaxy A53? Hierfür könnte Samsung auf den überflüssigen Tiefensensor verzichten.

Galaxy A53 mit Ladestecker im Lieferumfang

Mehr Informationen gibt es hingegen zum Lieferumfang. So soll dem Galaxy A53 weiterhin ein 15 Watt Netzteil beiliegen. Und das, obwohl die maximale Ladegeschwindigkeit wie bereits beim Vorgänger bei 25 Watt liegen soll. Die Akkugröße könnte von 4.500 mAh auf 5.000 mAh steigen.

Spekulationen zu Erscheinungsdatum und Preis

Mit einem Release im März war das Galaxy A52 im vergangenen Jahr relativ spät dran. Das A51 kam im Januar und das A50 im Februar auf den Markt. Beim Galaxy A53 wird Samsung voraussichtlich erst einmal den Start der S22-Reihe abwarten und das Mittelklasse-Smartphone in der zweiten Februar-Hälfte oder Anfang März auf den Markt bringen.

Informationen zum Preis sind noch nicht bekannt. Bei der S22-Flaggschiff-Reihe rechnet man aktuell mit einer kräftigen Preiserhöhung. Doch bei der Mittelklasse sind die Kunden preissensitiver und es gibt mehr Konkurrenz. Daher dürfte das Galaxy A53 wie der Vorgänger bei rund 350 bis 400 Euro liegen.

Quelle: www.inside-digital.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More