Modern technology gives us many things.

Keine Kameras, kein GPS: Dieses Android-Handy lässt dich perplex zurück

0 11

Stell dir vor, es gäbe einen Hersteller, der dir ein Smartphone ohne Kameras, ohne GPS und wohl auch ohne Bluetooth-Schnittstelle anbietet. Gibt es nicht? Gibt es doch! Der chinesische Hersteller Benco zeigt es.

Keine Kameras, kein GPS: Dieses Android-Handy lässt dich perplex zurück

Ein Smartphone ohne Kameras? Und ohne GPS? Oh ja, das gibt es: in Form des Benco V80s.Bildquelle: Benco

Bereits seit Ende 2020 bietet Benco, eine Marke der Inone Technology aus China, Einsteiger-Smartphones an. Jetzt kommt mit dem Benco V80s ein weiteres Modell dazu. Das allein wäre wahrlich keine Meldung wert. Interessant macht das Mobiltelefon aber ein ganz spezieller Ansatz. Denn das Smartphone setzt den Fokus klar auf mehr Privatsphäre. Entsprechend kommt das Benco V80s ohne Kameras aus und der Hersteller verzichtet sogar darauf, einen GPS-Empfänger in das Handy zu installieren. Nicht einmal Bluetooth ist offenbar an Bord.

Benco V80s: Verzicht auf GPS bedeutet Verzicht auf Smartphone-Komfort

Mag der Verzicht auf Bluetooth und Kameras noch verschmerzbar erscheinen, ist fehlendes GPS schon eher eine dicke Überraschung. Denn viele Apps funktionieren auf einem modernen Smartphone heutzutage nur eingeschränkt oder zum Teil auch gar nicht, wenn es an einem GPS-Empfänger mangelt. Navigations-Apps zum Beispiel. Die andere Seite der Medaille: Sind Ortungsdienste auf einem Handy per se nicht verfügbar, haben Unternehmen wie Google keine Möglichkeit mehr, umfangreiche Bewegungsprofile zu erstellen. Wem das wichtig ist, der findet im Benco V80s das vielleicht optimale Smartphone auf Basis von Android 11 für den eigenen Gebrauch.

Allerdings ist die technische Ausstattung ziemlich überschaubar. Es handelt sich um ein typisches Einsteiger-Smartphone, das in Speichervarianten zur Verfügung steht. Einerseits mit 3 GB RAM und 32 GB Speicherplatz, andererseits mit 4 GB RAM und 64 GB großem Datendepot. Als Prozessor ist das Discount-Modell SC9863A von Unisoc verbaut, das in vielen Smartphones für unter 100 Euro zu finden ist. Das IPS-Display wiederum ist zwar 6,52 Zoll groß, bietet im 20:9-Format aber nur eine Auflösung von 720 x 1.600 Pixeln. Obwohl auch auf eine Frontkamera verzichtet wird, muss man mit einer tropfenförmigen Display-Aussparung (Notch) am oberen Ende des Bildschirms leben.

Keine Kameras, kein GPS: Dieses Android-Handy lässt dich perplex zurück

Sowohl vorne als auch hinten kommt das Benco V80s ohne Kameras aus.

Nutzbar ist das Benco V80s nur in LTE-Netzen – und unterstützt sogar in der für Saudi-Arabien vorgesehenen Ausführung das hierzulande wichtige LTE Band 20. Dank Dual-SIM-Unterstützung lassen sich zwei SIM-Karten parallel nutzen. Und zusätzlich ist per MicroSD-Karte eine Speichererweiterung möglich. Der Akku bietet eine Kapazität von 5.000 mAh, rückseitig ist ein Fingerabdrucksensor in das Gehäuse des 195 Gramm leichten Smartphones integriert. Angeboten wird das Privatsphäre-Smartphone einerseits in Grau, aber auch in Türkis.

Auf Wunsch auch mit Kamera und mit GPS zu haben

Alternativ bietet Benco als besser ausgestattete Variante übrigens auch das V80 an. Dabei handelt es sich um das fast baugleiche Smartphone-Modell, das mit einem GPS-Modul ausgestattet ist. Auch auf eine Bluetooth-Schnittstelle wird im zugehörigen Datenblatt anders als beim V80s ausdrücklich hingewiesen. Zudem ist es mit Kameras ausgestattet. Sowohl hinten als auch vorne ist jeweils eine 8-Megapixel-Kamera verbaut. Und das erklärt dann wohl auch die Waterdrop-Notch beim V80s, das einfach hardwareseitig auf gewisse Bauteile verzichtet, aber sonst im Vergleich mit dem V80 das identische Mobiltelefon ist. Aber: In der jetzt vorgestellten Variante unterstützt die verbaute Antennentechnik nicht das LTE Band 20. Ein Einsatz in Deutschland ist deswegen nicht zu empfehlen.

Keine Kameras, kein GPS: Dieses Android-Handy lässt dich perplex zurück

Als Benco V80 gibt es das Handy auch mit Kameras, Bluetooth und GPS.

Und die Preise? Offizielle Informationen liegen vom Hersteller bisher nicht vor. Auch bei AliExpress sind das Benco V80 und das Benco V80s bisher nicht gelistet. Tatsächlich dürfte sich der Preis beim Benco V80 aber im Bereich um 100 Euro bewegen. Beim V80s ist sogar eher ein Preis um 70 Euro realistisch.

Keine Kameras, kein GPS: Dieses Android-Handy lässt dich perplex zurück

Jetzt weiterlesen Honor Magic V: Neues Top-Foldable soll Samsung das Fürchten lehren

Quelle: www.inside-digital.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More