Modern technology gives us many things.

Umfrage: Smartphone-Verbot an Heiligabend in jedem vierten Haushalt

0 4

Umfrage  

Smartphone-Verbot an Heiligabend in jedem vierten Haushalt

21.12.2021, 11:32 Uhr | dpa

Umfrage: Smartphone-Verbot an Heiligabend in jedem vierten Haushalt

Einer Umfrage zufolge gilt in 26 Prozent aller Haushalte ein Smartphone-Verbot an Heiligabend. Foto: Michael Kappeler/dpa/Illustration. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) – Ein Viertel aller Haushalte in Deutschland erlegt sich an Heiligabend einer Umfrage zufolge ein Smartphone-Verbot auf.

So kann die Omikron-Variante sofort gestoppt werden Plötzlich wird es ziemlich unangenehm für Donald Trump Sattelschlepper rast auf Militärkonvoi Wolf in deutscher Innenstadt – drastische Reaktion Drohne fliegt nur knapp über Lavafluss hinweg Russland schießt Drohne ab – ausgerechnet hier Deutscher Bauer sorgt mit Angebot für Ansturm Lauterbach schließt Lockdown vor Weihnachten aus Russland lässt die Muskeln spielen – mit klarem Ziel Arbeiter machen unglaublichen Fund Fund im Supermarkt sorgt für großen Aufruhr in Stuttgart Trauer und Gedenken am Breitscheidplatz in Berlin Kartfahrer gibt Gas – dann wird es gefährlich Polizei löst Demo gegen Impfpflicht auf

26 Prozent der Haushalte wollen den Abend laut der repräsentativen Befragung im Auftrag von Bitkom ohne Smartphone verbringen, wie der Digital-Branchenverband am Dienstag mitteilte. Viele andere stellen zumindest Regeln auf, um die Nutzung der ablenkenden Smartphones einzuschränken: Der Umfrage zufolge besteht bei 35 Prozent zwar kein Verbot, aber die Ansage, sich möglichst wenig mit den Geräten zu beschäftigen. Befragt wurden mehr als 1000 Personen ab 16 Jahren.

Eine knappe Mehrheit (53 Prozent) will demnach zumindest während des Weihnachtsessens die Handys beiseitelegen. In 39 Prozent der Haushalte werden sie stummgeschaltet. Auf einschränkende Smartphone-Regeln komplett verzichten will ein Drittel (33 Prozent).

In vielen Familien sorgt die Smartphone-Nutzung während des Festes für Diskussionen zwischen den Generationen. So kritisieren vor allem Ältere den Umgang mit dem Gerät: 66 Prozent der Personen über 65 Jahren sagen, dass es sie störe, wenn an Heiligabend zu viel auf das Smartphone geschaut werde. Bei den Menschen unter 30 sind es lediglich 41 Prozent, die sich gestört fühlen.

Quelle: www.t-online.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More